Express-Lieblingsrock

Juhuu, endlich bin ich dazu gekommen, meinen Lieblingsstoff (Hamburger Liebe, Lovely Flower) zu verarbeiten und es wurde ein zuckersüßer Stretchrock draus!




Anleitung: 
 Ich habe den Rock ohne Schnittmuster genäht, indem ich einfach einen gut sitzenden Jerseyrock als Schablone benutzt habe und auf den Stoff gezeichnet habe. Die beiden Schnittteile (vorne und hinten)  habe ich mit dem Overlockstich an den Seiten zusammengenäht und oben und unten die Ränder jeweils etwa 3 cm umgeschlagen und ebenfalls mit Stretchstich umgenäht. 
FERTIG! 
Und nun ab damit zu RUMS und Grinsestern

Kommentare:

  1. Der Rock ist toll und bestimmt ganz kuschelig.
    Ich hab schon die ganze Zeit überlegt was man aus dem Stoff machen könnte und der Rock ist einfach klasse!

    Lieben gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  2. Schwuppdiwupp, manchmal ist es doch so einfach. Sieht klasse aus. Ich finde es immer klasse, wenn man im grauen Winter frühlingshafte Stoffe trägt!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr süßer Rock mit dem schönen Stoff. Gefällt mir.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wow - ein richtig schöner Rock.
    Viel Spaß beim Tragen und ich beneide ja jede, die einfach mal geschwind einen Rock ohne Schnittmuster näht. Ich bin da eher die 100%ige, die für Klamotten immer ein Schnittmuster braucht.

    In jedem Fall ist der Rock wunderschön geworden und steht dir hervorragend!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen